Der Hausboot Urlaub als Erlebnisreise

Wasser ist ein ganz besonderes Element. Doch Wasser im Urlaub muss nicht nur Schwimmen, Tauchen und Surfen bedeuten. Man kann sich auch rund um die Uhr auf das Wasser einlassen. Der Urlaub auf einem Hausboot ist dabei ein ganz besonderes Erlebnis. Man muss nicht gleich eine Kreuzfahrt buchen, um dem Wasser am Tag und in der Nacht nahe zu sein. Außerdem erlebt man den Aufenthalt auf einem Schiff viel intensiver, je kleiner ein Boot ist. Das Erlebnis wird dann authentischer.
Hausboote auf den Flüssen und Kanälen

Hausboote haben in Europa Tradition. Sie wurden früher von Pferden, die am Ufer gingen, gezogen. Heute aber hat man die Annehmlichkeit von Motoren. So schön der Umgang mit Tieren auch ist, für die Pferde war es eine große Anstrengung. Auf einem Hausboot, wie den Hausbooten von der hausboot börse, in Europa findet man in diesen Tagen auch allen Komfort, den man von zu Hause gewöhnt ist. Man kann sich jede exklusive Mahlzeit zubereiten, während das Boot Kilometer um Kilometer auf dem Fluss oder dem Kanal vorwärts fährt, von Ziel zu Ziel. Doch auf einem Hausboot kann es auch schnell einmal eng werden. Nicht jedermann ist es gewöhnt, mit seinem Partner oder den Kinder 24 Stunden lang beisammen zu sein. Daher ist der ein oder andere Streit fast vorprogrammiert. Hiergegen helfen ein paar Ausflüge an Land, denn man muss ohnehin immer wieder einmal frische Lebensmittel einkaufen.

Entspannung und Erholung

Ein Urlaub auf einem Hausboot hat den Vorteil, dass man ausruhen kann von der Informationsflut dieser hektischen Zeit. Auch wenn man über die modernen Kommunikationsmittel weiterhin auf dem Boot fernsehen kann oder Nachrichten hört, so ist man doch nicht der ständigen Berieselung der Medien ausgesetzt. Körper und Geist kommen zu Ruhe. Auf einem Hausboot ist immer genug zu tun, damit man nicht einrostet körperlich und Platz für ein tägliches Gymnastik-Programm findet sich auch.

Comments are closed.