Abenteuerurlaub in Norwegen

Angeln, Kanu fahren, Jagen, Fliegenfischen – das sind nur einige Aktivitäten, die man sich unter einem Abenteuerurlaub in Norwegen vorstellt. Wenn auch Sie die Natur im wahrsten Sinne des Wortes am eigenen Leib erfahren möchten, dann ist ein Abenteuerurlaub in Norwegen genau das richtige für Sie.

Urlaub in Norwegen – das bedeutet beeindruckende Naturkulissen von gigantischen Fjorden bis hin zum Hochgebirge, tiefe Wälder, kristallklare Seen, reissende Flüsse aber auch sanft dahinplätschernde Gebirgsbäche. Die ideale Unterkunft für einen solchen Abenteuerurlaub ist eine Ferienhütte in Norwegen. Die Hütten sind häufig in völliger Abgeschiedenheit inmitten der unberührten Natur gelegen, im Wald oder an einem idyllischen See. Der nächste Supermarkt kann da schon mal bis zu 40 Kilometer entfernt sein – Selbstversorgung ist also angesagt! Wer etwas mehr Service und Komfort schätzt, auf die Einsamkeit in der Natur jedoch trotzdem nicht verzichten möchte, finden auch in abgeschiedenen Regionen gute Hotels in Norwegen. Doch es spielt kaum eine Rolle, ob Sie sich für eine Ferienhütte oder ein Hotel in Norwegen entscheiden: Das skandinavische Land ist der ideale Ort, um den Stress des Alltags hinter sich zu lassen und den Kopf für die wesentlichen Dinge des Lebens freizukriegen!

Nach Norwegen gelangen Sie übrigens bequem mit dem eigenen PKW: Die Fähren der Color Line pendeln täglich zwischen Kiel und der norwegischen Hauptstadt Oslo. Von dort aus sind auch die entlegendsten Regionen Norwegens gut zu erreichen. Auch ein Abstecher in die skandinavischen Nachbarländer Schweden und Finnland kann von Norwegen aus unternommen werden.

Comments are closed.